LANDESVERBAND BAYERN

ASB Schulen gGmbH

Unsere Erfahrung für Ihre Zukunft

Bildergalerie

Retten will gelernt sein: An den ASB Schulen ist dies möglich.

Die ASB Schulen Bayern gGmbH mit Sitz in Lauf an der Pegnitz ist eine Tochtergesellschaft des ASB-Landesverbandes. Hier werden engagierte junge Menschen zu Notfallsanitätern oder Rettungsassistenten ausgebildet – seit dem 1. Dezember 2014 ist die Einrichtung offiziell eine Berufsfachschule für Notfallsanitäter.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fortbildung von Mitarbeitern des ASB und anderer Hilfsorganisationen. Zudem beherbergt die Einrichtung ein Bildungszentrum für Freiwilligendienste.

Die ASB Schulen verfügen über einen eigenen Trainingsparcours, die SanArena. Dabei handelt es sich um die erste Übungseinrichtung ihrer Art in ganz Deutschland. Mit der Einweihung der Berufsfachschule im Oktober 1987 wurde der Trainingsparcours zur Ausbildung im Sanitäts- und Rettungsdienst aktiv eingesetzt – und seitdem natürlich kontinuierlich modernisiert. Bis zum heutigen Tage steht die SanArena für die realitätsgetreue und praxisnahe Aus- und Weiterbildung im rettungsdienstlichen Sektor.

Weitere Infos: www.asb-schulen.de oder bei Facebook

Hier finden Sie eine aktuelle Broschüre über die ASB-Schulen Bayern.