LANDESVERBAND BAYERN

Schulsozialarbeit

Mit Rat und Tat zur Seite stehen

Der ASB Neu-Ulm engagiert sich seit vielen Jahren intensiv im Bereich Schulsozialarbeit.

Gespräche im geschützten Raum: Sozialarbeit braucht Vertrauen. © M. Grübel

Jugendliche, die Schwierigkeiten haben sich zu integrieren, werden von der Gesellschaft häufig ausgegrenzt und aufgegeben. Sie benötigen aufgrund ihrer persönlichen Probleme meist eine intensive Unterstützung, um ihr Leben wieder eigenverantwortlich führen zu können.

Sozialpädagogen des ASB Neu-Ulm betreuen die Jugendlichen in der Schule oder besuchen sie stundenweise auch zuhause. Ziel ist es, die Jugendlichen wieder in Schule oder in ihrem privaten Umfeld zu integrieren und ihnen so eine neue Zukunftsperspektive zu ermöglichen.